Ortsbeauftragter

Klaus Dünzkofer
Mobil: 0172 7356478 

E-Mail: ob[at]thw-dresden.de

Zugführer vom Dienst: (LvD)

0700 - 84 92 52 76
(0700-THWALARM)

Unterkunft

Fabricestraße 5 (früher Proschhübelstraße)

01099 Dresden

Telefon: 0351 / 80 10 63-0 (Rufweiterleitung, bitte klingeln lassen bis Erreichbarkeit hergestellt ist)

Telefax: 0351 / 80 10 63-1
jeden 3. Samstag von 8:00 bis 16:00

Sie befinden sich hier:

Mitmachen

Unterstützung für die Feuerwehr Dresden | 30.10.17 13:38

Kategorie: Einsätze

 

Das Sturmtief "Herwart" überquerte das Dresdner Stadtgebiet in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag und richtete zum Teil erhebliche Schäden an.


Die Leitstelle der Feuerwehr Dresden alarmierte den Ortsverband Dresden am 29.10.2017 gegen 10.45 Uhr mit dem Auftrag „Bereitstellen von Bergungsgruppen und der Fachgruppe Räumen“.

Bereits um 11.10 Uhr konnte die erste Mannschaft auf Status2 (Einsatzbereit auf Wache) wechseln und erhielt die ersten Einsatzaufträge. Wenig später war der zweite Gerätekraftwagen einsatzbereit und konnte ebenfalls das Einsatzgeschehen unterstützen.

Gleichzeitig wurde ein Leitungs- und Koordinierungsstab eingerichtet

Vorrangig wurden Einsatzaufträge im Dresdner Norden abgearbeitet. Besonders schwierig gestaltete sich ein Auftrag in der Dresdner Neustadt(Hohnsteiner Straße/Prießnitzstraße). Dort hatte eine Birke dem Sturm nicht standhalten können und verkeilte sich in drei weiten Bäumen. Um den Sachschaden zu minimieren, wurden Zaunsfelder entfernt und der Radlader der Fachgruppe Räumen alarmiert. Gemeinsam konnte die Einsatzstelle dann beräumt werden.

 

  • Alarmierung: 29.10.2017, 10.45 Uhr
  • Einsatzdauer: ca.8 Stunden
  • Eingesetzte Kräfte: 30
  • Eingesetzte Technik: GKW1 1.TZ, GKW1 2.TZ, LKW Kipper FGR R, BRmG, MTW OV, PKW OV