Ortsbeauftragter

Klaus Dünzkofer
Mobil: 0172 7356478 

E-Mail: ob[at]thw-dresden.de

Zugführer vom Dienst: (LvD)

0700 - 84 92 52 76
(0700-THWALARM)

Unterkunft

Fabricestraße 5 (früher Proschhübelstraße)

01099 Dresden

Telefon: 0351 / 80 10 63-0 (Rufweiterleitung, bitte klingeln lassen bis Erreichbarkeit hergestellt ist)

Telefax: 0351 / 80 10 63-1
jeden 3. Samstag von 8:00 bis 16:00

Sie befinden sich hier:

Mitmachen

02/07/16

Mission THW- Helfervereinigung Dresden e.V.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Der Zweck des Vereins ist die Unterstützung des THW-Ortsverbandes Dresden durch Förderung des Zivil- und Katastrophenschutzes und die Jugendarbeit. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

Unterstützung der Einsatzfähigkeiten des THW- Ortsverbandes Dresden zur:
  • Leistung technischer Hilfe und ihre verfahrensmäßige Fortentwicklung 
  • deren Bereitstellung und dauerhaften Gewährleistung ihrer Durchführung,
  • Ausbildung und Bereitstellung von Personen für die technische Hilfeleistung,
  • Zum nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch über technische Hilfeleistung,
  • Organisation und Durchführung gemeinsamer Übungen, Fortbildungen und Veranstaltungen, 
  • Verbreitung des Gedankens der Hilfeleistung für Opfer von Katastrophen und anderen Gefahren.


 Unterstützung der Jugendarbeit zur: 

  • Erziehung der Jugendlichen zur tätigen Nächstenhilfe
  • Erziehung der Jugendlichen zum sozialen Verhalten
  • Heranbildung der Jugendlichen zur Übernahme von Verantwortung
  • Weckung der Kreativität der Jugendlichen
  • Nationale und internationale Jugendbegegnungen
  • Veranstaltung von Vergleichswettbewerben für Jugendliche

Die Beschaffung von Geld- und Sachmitteln zur:

  • Förderung der technischen Hilfe im Zivil- und Katastrophenschutz 
  • Förderung der Jugendarbeit im Technischen Hilfswerk 

 

Der Verein ist der exklusive Partner des THW Ortsverbandes Dresden und steht in keiner Beziehung oder Rechtsnachfolge zu früheren Vereinen mit gleicher oder ähnlicher Mission oder Namensgebung.

Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell ungebunden. Grundlage für seine Tätigkeit ist das Bekenntnis zur freiheitlich- demokratischen Grundordnung in der Bundesrepublik Deutschland.