Der Ortsverband Dresden, gegründet 1993, ist mit seinen 125 aktiven Helfern Partner der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und der Landes- und Bundespolizei sind wir in der Gefahrenabwehr und im Kathastrophenschutz tätig.

Der Ortsverband verfügt über zwei Technische Züge, eine Fachgruppe Brückenbau, Räumen, Führung und Kommunikation und dem Materialerhaltungstrupp der Fachgruppe Logistik.

Die Technischen Züge unterhalten mit ihren rund 80 Helfern drei Bergungsgruppen sowie die Fachgruppen. Zur Ausstattung der Einheiten der Züge gehören drei Gerätekraftwagen, zwei Mannschaftstransportwagen und in Erweiterung zwei Kipper und ein Lkw Pritsche mit Ladekran 19 mT.