Um die ganze Tragweite dieses Einsatzes zu verstehen, muss man die Geschichte des ungarischen Volkes betrachten. Jahrhundertelang wurden die Ungarn durch fremde Herrscher regiert oder durch fremde Besatzer unterdrückt. Demzufolge sind die Ungarn ein Volk, das sehr stolz auf seine Nationalität ist...

Weiterlesen

Am späten Nachmittag des 21.06.2010 ging beim Zugführer vom Dienst eine Anfrage der Rettungshundestaffel Sachsen ein. In Mohorn wurde seit 48 Stunden eine Frau vermisst, welche mit Hilfe der Rettungshunde gesucht werden sollte.

 

Weiterlesen

Vom 09.09.2010, 15.00 Uhr bis 10.09.2010 1.00 Uhr unterstützte der Ortsverband Dresden die Feuerwehr Radeberg bei schwierigen Löscharbeiten. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine ungenutzte Halle einer ehemaliger Möbelfabrik in Flammen.

 

Weiterlesen

 

In der Nacht zum 16.08.10, überquerte ein Regengebiet mit ergiebigen Niederschlägen

Ostsachsen. Besonders hart traf es wieder der Landkreis Sächsische Schweiz. Glücklicherweise blieb das Stadtgebiet Dresden von größeren Schaden verschont.

 

 

Weiterlesen

Nachdem das Tief "Viola" über Sachsen zog, arbeiten freiwilligen Helfer der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) in Sachsen unermüdlich an der Beseitigung der Flutschäden.

 

Weiterlesen

Nachdem ca. 100 Helfer aus Sachsen und Thüringen in Bautzen im Einsatz waren, hat sich die Lage entspannt. Ein Großteil der Helfer ist in ihre Heimatortsverbände zurückgekehrt.

 

 

 

Weiterlesen

In diesem Beitrag schildern Helfer des OV Dresden wie sie die einzelnen Tage erlebten. Vielen Dank an diese Helfer die nach dem Einsatz sich noch die Mühe gemacht haben ihre Berichte zu verfassen.

 

 

Bereitstellungsraum

Weiterlesen

 

Ein Lastkraftwagen mit deutlicher Schieflage fiel einer Polizeistreife im Stadtgebiet Dresden auf. Als das Fahrzeug gestoppt und kontrollliert wurde stellte sich heraus, das der Fahrer die Ladung unzureichend gesichert hatte. Zudem war das Fahrzeug völlig überladen und durch technische Mängel...

Weiterlesen

Das dritte Starkregengebiet innerhalb von 7 Wochen, sorgte vor allem in Ostsachsen wieder für Überflutungen. Die Landkreise Meißen und Görlitz riefen Katastrophenalarm aus. Die Helfer des Ortsverbandes Dresden wurden am 28.09.10 um 10.00 Uhr arlarmiert und waren in Uhsmannsdorf, bei Niesky/Landkreis...

Weiterlesen

 

Für einige Helfer des Ortsverbandes Dresden war die Nacht vom 29. zum 30.09.2010 um 3.00 Uhr beendet. Es wurde technische Hilfe auf der Autobahn BAB4 benötigt.

 

Quelle: Brennpunktfoto

 

Weiterlesen

Am Samstag 02.10.2010, um 8.30 Uhr wurde durch die Feuerwehrleitstelle Dresden das Technische Hilfswerk Ortsverband(OV) Dresden zu einem Einsatz gerufen. Die Schadenstelle lag im Ortsteil Wachwitz in direkter Nachbarschaft zu einem Weinberg.

 

 

Weiterlesen

Nach fast drei Monaten Planungs- und Vorbereitungszeit, wurde am 09.10.2010 eine Behelfsbrücke in Höhe der Gaststätte „Buschmühle“ errichtet.

 

Weiterlesen

Bereits seit Donnerstag 21.10. 2010, unterstützen Helfer des Ortsverbandes(OV) Dresden die Vorbereitungen für den Dresden-Marathon.

 

 

Weiterlesen

Bereits seit vielen Jahren unterstützt der Ortsverband(OV) Pirna den Aufbau des Pirnaer Weihnachtsmarktes. Jedes Jahr übernimmt der OV Pirna Fäll-, Transportbegleit- und Aufstellarbeiten rund um den Weihnachtbaum.

 

Weiterlesen

Am 29.11.2010 gegen 8.00 Uhr wurde der Ortsverband(OV) Dresden von der Polizeidirektion Oberes Elbtal/Osterzgebirge zu Hilfe gerufen. Auf der Bundesautobahn A 4 blockierten mehrere querstehende LKW den Verkehr.

 

 

Weiterlesen

Bereits seit Dienstag 30.11.2010 beobachten die Verantwortlichen des Ortsverbandes Dresden die Wetterlage intensiv. Vorsorglich ordnete der THW-Landesverband Sachsen-Thüringen bereits Bereitschaftsstufe1 für seine Ortsverbände an. Der Leitungs- und Koordinierungsstab des Ortsverbandes Dresden ist...

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Wetterlage, besteht für die Helfer des Ortsverbandes Dresden(OVDRE) Rufbereitschaft. Der Leitungs- und Koordinierungsstab(LuK) steht bereit um im Bedarfsfall Fahrzeuge und Material zu entsenden.

 

<marquee>ab Mittwochabend kräftiger Schneefall mit 10-15, örtlich über 20cm...

Weiterlesen

Bereits seit dem 10.12.2010 befindet sich der Ortsverband (OV) Dresden im Einsatz. Um die Kameraden des OV Riesa bei der Beräumung eines Flachdaches zu unterstützen, verlegten die Einheiten des OV Dresden um 4,30 Uhr nach Thiendorf.

 

 

Weiterlesen

Video1

Video2

Danke an Danny Steingräber

Weiterlesen

Am 16.12.2010 um 13:15 Uhr wurde der OV Dresden durch den OV Pirna alarmiert.

Einsatzort ist ein großer Einkaufsmarkt im Osten der Landeshauptstadt Dresden.

Einsatzauftrag mit den Kameraden des OV Pirna ist die Beräumung von ca. 1500 qm Dachfläche.

 

 

Weiterlesen