Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika besuchte mit der Bundeskanzlerin am 4. und 5. Juni die Landeshauptstadt Sachsens. Bei diesem Besuch in Dresden wurden höchste Sicherheitsstandards gefordert. Der Ortsverband Dresden unterstützte die Einsatzkräfte vor allem logistisch und stellte eine...

Weiterlesen

Im Zuge des Baus der Kläranlage Altenfeld ist es erforderlich die bisherige Brücke behelfsmäßig zu überbrücken. Die Fachgruppe Brückenbau des Ortsverbandes Dresden unterstützte die Kameraden vom Ortsverband Sondershausen bei dieser Aufgabenstellung.

Weiterlesen

Ganz im Zeichen der Öffentlichkeitsarbeit stand im THW-Ortsverband Dresden das Wochenende vom 15.05. bis 17.05. Zeitgleich fanden im „Einkaufszentrum Nickern“ eine Feuerwehraustellung, im Stadtteil Hellerau ein Feuerwehrfest und ein Einsatz „Stegebau an der Elbe für die staatlichen Kunstsammlungen“...

Weiterlesen

Bereits zum 6. Mal fand in Dresden auf der Pabstdorfer Strasse das Brunnenfest statt. In diesem Jahr hatte der Veranstalter, die Volkssolidarität Dresden e.V., eine besondere Überraschung vorbereitet.

 

 

Weiterlesen

Bei Bauarbeiten auf dem Gelände des Krankhauses Friedrichstadt in Dresden, beschädigte eine Baufirma am 12.08.09 gegen 11.00 Uhr, die Stromzuleitungen der Klinik für Innere Medizin.

 

 

Weiterlesen

Bereits am Donnerstag dem 15. Oktober begannen die Vorbereitungen für die Großveranstaltung „11. Dresden Marathon“. Bei diesem jährlich stattfindenden Ereignis, unterstützt der Ortsverband(OV) Dresden die Organisatoren. Auch in diesem Jahr nahmen tausende aktive Läufer teil, welche von rund 30000...

Weiterlesen

Die Helfer des Ortsverbandes(OV) Dresden wurden am 06.11.09 um 10.33 Uhr zu einem Einsatz gerufen. Einziger Anhaltspunk zu dieser Zeit – Gebäudeteileinsturz. Alarm für die Bergungsgruppen und FG Logistik. Bereits um 11 Uhr waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort und erkundeten die Lage.

 

 

Weiterlesen

Am 20.01.2010 gegen 8.20 Uhr kam es im Verlauf der BAB 17, ca. 1,5 km hinter dem Grenzübergang zu Tschechien (Autobahn D8), zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach Meldungen der Polizei kollidierten dabei 12 LKW und 8 PKW. Da eine zeitnahe Beräumung der Unfallstelle nicht möglich war, folgte...

Weiterlesen

Bereits seit dem 08.01.10 13.00Uhr befanden sich die Helfer des Ortsverbandes Dresden in Rufbereitschaft um auf Anforderungen flexibel reagieren zu können. Der Stab des Ortsverbandes wurde besetzt und einige Helfer blieben im Ortsverband um sofort ausrücken zu können. Zusätzlich wurden die Fahrzeuge...

Weiterlesen

<marquee>THW-EINSATZ! Hangrutsch in Stadt Wehlen. Mit Ja oder nein bestätigen!</marquee>

 

Gegen 10.00 Uhr am 30.03.2010 ging im Ortsverband(OV) Dresden eine Anforderung des OV Pirna ein. Der Grund dafür war ein Erdrutsch am vorherigen Tag in der Stadt Wehlen. Die Ortsverbände Dippoldiswalde und...

Weiterlesen

Am 15.04.2010, gegen 18:30 Uhr wurde das Technische Hilfswerk (THW) von der Polizeidirektion Oberes Elbtal/Osterzgebirge(PD OE/OE) angefordert. Nach einem Unfall mit 3 LKW´s und mehreren Personenkraftwagen im Verlauf der A17 Dresden – Prag auf tschechischer Seite, war die Autobahn für mehrere...

Weiterlesen

Am 24.05.10 gegen 16.00 bis 18.00 Uhr, verwüsteten schwere Gewitter die Region nördlich von Dresden. Am schlimmsten betroffen waren die Gebiete um Großenhain, Ottendorf-Okrilla und Leppersdorf.

 

 

Weiterlesen

 

Am Pfingstmontag gegen 20 Uhr machten sich 7 Helfer des Ortsverbandes Dresden auf den Weg nach Großenhain. Mit dem neuen Mehrzweckkraftwagen(MZKW) und dem Gespann der Fachgruppe Räumen (LKW Kipper und Radlader auf Tieflader) ging es in die 20.000 Einwohnerstadt 30km nördlich von Dresden.

 

 

Weiterlesen

<marquee>Dieser Beitrag wird fortlaufend aktualisiert!</marquee>

 

Nachdem bereits zum Wochenbeginn Helfer des Ortsverbandes(OV) Dresden Hilfsmaßnahmen in Großenhain und Ottendorf-Okrilla unterstützten, sind wieder Teile des OV Dresden vor Ort und helfen den örtlichen Einsatzkräften. Weitere Helfer...

Weiterlesen

Da sich das öffentliche Interesse momentan auf das Hochwasser der Oder konzentriert, geriet die Berichterstattung über die Opfer und Zerstörungen des Tornados in Großenhain leider fast in Vergessenheit. Über 400 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, freiwilliger Feuerwehr und des Technischen...

Weiterlesen

Interessantes Gespräch mit dem LV am 10.06.10

 

Es betraf u.a. den Hilfsgütertransport nach Ungarn. Dabei kam folgendes heraus: Bei der kurzfristigen Abfrage nach Fahrzeugen, Anhängern und Kraftfahrern sollten nicht nur die neuen MzKws gemeldet werden, sondern alle Fahrzeuge und Anhänger die durch...

Weiterlesen

Um die ganze Tragweite dieses Einsatzes zu verstehen, muss man die Geschichte des ungarischen Volkes betrachten. Jahrhundertelang wurden die Ungarn durch fremde Herrscher regiert oder durch fremde Besatzer unterdrückt. Demzufolge sind die Ungarn ein Volk, das sehr stolz auf seine Nationalität ist...

Weiterlesen

Am späten Nachmittag des 21.06.2010 ging beim Zugführer vom Dienst eine Anfrage der Rettungshundestaffel Sachsen ein. In Mohorn wurde seit 48 Stunden eine Frau vermisst, welche mit Hilfe der Rettungshunde gesucht werden sollte.

 

Weiterlesen

Vom 09.09.2010, 15.00 Uhr bis 10.09.2010 1.00 Uhr unterstützte der Ortsverband Dresden die Feuerwehr Radeberg bei schwierigen Löscharbeiten. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet eine ungenutzte Halle einer ehemaliger Möbelfabrik in Flammen.

 

Weiterlesen

 

In der Nacht zum 16.08.10, überquerte ein Regengebiet mit ergiebigen Niederschlägen

Ostsachsen. Besonders hart traf es wieder der Landkreis Sächsische Schweiz. Glücklicherweise blieb das Stadtgebiet Dresden von größeren Schaden verschont.

 

 

Weiterlesen