Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit

Ganz im Zeichen der Öffentlichkeitsarbeit standen die Dienste im THW-Ortsverband Dresden am 20./21.05.2011. Dazu war es erforderlich gleich drei Termine zu koordinieren.

 

 

Seit der Aussetzung der Wehrpflicht haben viele lokale Stadtteilfeuerwehren, gemeinnützige Vereine und auch das THW mit einem rasanten Mitgliederschwund zu kämpfen. Seitens des THW wurden neue Konzepte zur Anwerbung neuer freiwilliger Helfer zur Anwendung gebracht, welche die Ortsverbände(OV) nun umsetzen.

 

Dazu gehören unter anderem die verstärkte Öffentlichkeitsarbeit, ein Metorinnen-/Mentorenprojekt (erleichtert den neuen Helfern die Integration im Ortsverband) sowie Projekte um besonders Frauen und potentielle Helfer mit Migrationshintergrund anzusprechen, da diese Zielgruppen im THW noch unterrepräsentiert sind.

 

Bereits Freitag 20.05.2011, 12.30 Uhr besuchte eine Gruppe des OV Dresden, die Veranstaltung "Boys-Day" in dem Schulhort der 51. Grundschule. Die Helfer stellten sich den Fragen der interessierten Jugendlichen.

 

Mit dem Ende der Veranstaltung verlegten die Helfer gegen 16.30 Uhr zu einer Veranstaltung des Kindergartens „Zschertnitzer Weg“. Dieser Kindergarten hat einen sehr hohen Migrantenanteil. Für die Schulanfänger hatte der Kindergarten ein Zuckertütenfest organisiert und das THW eingeladen.

 

Die Helfer des OV Dresden demonstrierten den Einsatz von moderner Technik und stellten die Technik des neuen Gerätekraftwagen (GKW1) vor. Einige Besucher informierten sich direkt über die Auslandseinsätze des THW und über die Möglichkeiten der freiwilligen Mitarbeit im THW. Viele Fragen rund um das THW und die ehrenamtliche Mitarbeit wurden von den Helfern des OV Dresden beantwortet.

 

Als besonder Überraschung wurden die Zuckertüten im Gerätekraftwagen verstaut und jedes Kind durfte seine Zuckertüte in Empfang nehmen. Natürlich verging auch hier die Zeit viel zu schnell und nur mit dem Versprechen bald wiederzukommen, durften die Helfer gegen 20.00 Uhr ihren Nachhauseweg antreten.

 

Bildergalerie vom 20.05.2011

 

Am Samstag dem 21.05.2011 folgten die Helfer dann einer Einladung des Feuerwehrverbandes der Stadt Dresden und präsentierten ihre Technik beim Wettkampf der Jugendfeuerwehren Dresdens. Da dieser auf dem Parkplatz eines großen Einkaufcenters stattfand, besuchten hunderte Interessierte und Schaulustige diese Veranstaltung. Auch hier wurden wieder viele Fragen rund um das Technische Hilfswerk beantwortet.

 

Bildergalerie vom 21.05.2011