Silvesterdienst 2018/2019

Auch in diesem Jahr unterstützten Einsatzkräfte des Ortsverbandes Dresden die Kameraden der Berufsfeuerwehr Dresden (Wache5)

Der THW-Ortsverband Dresden stellt zu Silvester eine Bergungsgruppe um die Kameraden der Feuerwehr zu unterstützen. Gleichzeitig vertiefen wir weiter die gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Dresden.

Das THW unterstützt mit seinen Kräften z.B. bei der Löschwasserbereitstellung, Absicherung von Einsatzstellen, Beleuchtung, Beseitigung von Ölspuren usw.

Allgemein blieb der Dienst zum Jahreswechsel ruhig. Der gemischte Löschzug wurde zu mehreren Einsätzen alarmiert, aber auch gemeinsame Einsätze mit jeweils einem Fahrzeug der Feuerwehr und dem Gerätekraftwagen (GKW1) wurden abgearbeitet. Allgemein wurde die Silvesternacht seitens der Feuerwehr als ruhig eingeschätzt. Ursächlich dürfte dafür der allgemein sinkende Einsatz von Feuerwerk sein. Für die Besatzung des Gerätekraftwagens erfolgten 12 Alarmierungen welche gemeinsam abgearbeitet wurden. Auch war nicht immer das Eingreifen der Kräfte nötig, da die Stadtteilfeuerwehren teilweise bereits die Brände gelöscht hatten.

Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme und die professionelle Zusammenarbeit.

  • Einsatzbeginn: 31.12.2018 06.30 Uhr
  • Einsatzdauer: 24 Stunden
  • Eingesetzte Kräfte: 8
  • Eingesetzte Fahrzeuge: GKW1 1. TZ, MTW 2.TZ

Weitere Bilder gibt es auf unserer FB-Seite