Silvesterdienst 2014/15

Wie bereits in den vorangegangenen Jahren unterstützte eine Gruppe mit dem Gerätekraftwagen(GKW1) die Kameraden der Berufsfeuerwehr der Wache 5 in Dresden.

Nach einem ruhigen Beginn, steigerte sich die Einsatztätigkeit in den Abendstunden und erreichte kurz nach Mitternacht ihren Höhepunkt.

Der gemischte Löschzug wurde zu mehreren Einsätzen alarmiert:

  • 5 mal Fehlalarm durch Brandmeldeanlagen (BMA durch BF zurückgesetzt)
  • 1 mal Türöffnung 
  • 1 mal Brandeinsatz Balkon (Verkehrsabsicherung und Löschwasserbereitstellung zur Einspeisung Pumpe HLF)
  • 1 mal Wasser im Keller 
  • 1 separater Einsatz (Erkundung Standsicherheit Turmdrehkran-TDK, endgültige Beurteilung auf Grund der sehr schlechten Sichtverhältnisse nicht möglich)

Wieder einmal funktionierte die Zusammenarbeit mit Stadteilwehren und Berufsfeuerwehr völlig problemlos. Wir bedanken uns für die freundliche Aufnahme und die professionelle Zusammenarbeit.

  • Einsatzbeginn: 31.12.2014 7.00 Uhr
  • Einsatzdauer: 24 Stunden
  • Eingesetzte Kräfte: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: MTW1 1.TZ, GKW1 1. TZ

Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie