Rückbau Behelfsbrücke

Mit mehreren Fahrzeugen verlegten Einsatzkräfte am vergangenen Sonnabend in die Lausitz.

Da die seit April in Maukendorf befindliche Behelfsbrücke vom Typ Bailey nicht mehr benötigt wird(Öffnet externen Link in neuem Fensterwir berichteten), erfolgte am 04.07.2015 der Rückbau. Da die Brückenbaugruppe bereits gebunden war, übernahm die Fachgruppe Logistik diese Aufgabe.

Temperaturen von über 36 Grad führten zum Erreichen der Belastungsgrenzen von Mensch und Material. Durch die enorme Hitze waren auch die Bolzen der Behelfsbrücke kaum zu lösen. Immer wieder mussten Zwangspausen zur Abkühlung von Kranhydraulik und Regeneration der Einsatzkräfte eingelegt werden, so das der Einsatz bis zum Abend andauerte.

Bei der Rückverlegung in den Ortsverband verursachte eine Reifenpanne am Kranfahrzeug noch eine zusätzliche Zwangspause. Trotz der widrigen Umstände konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden.

Einsatzbeginn: 04.07.2015, 08.00 Uhr

Einsatzdauer: 13 Stunden

Eingesetze Kräfte: 10

Eingesetze Technik:

                * LKW LdK 19 mt Fachgruppe Brückenbau

                * Anhänger Tieflader FGrR

                * Werkstattanhänger FGr LogM

                * LKW Kipper LdK 7 mt Fachgruppe LogM

                * PKW LogFü

Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie