Prüfdienst im Ortsverband Radebeul

 

Am Samstag den 27.02.2010 hat die Fachgruppe Logistik/Materialerhaltung (LogM) zusammen mit der Logisikführung (LogFü), die jährliche Prüfung der Anschlagmittel der Ortsverbände Radebeul und Riesa vorgenommen.

 

 

Dazu wurden beide Gruppen mit der Stärke 1/1/5=7 um 8:00 Uhr mit den Prüfmaterialien nach Radebeul verlegt. Nach der Koordination des Vorhabens durch den Schirrmeister des Ortsverbandes Radebeul und dem Gruppenführer LogM, wurden beide Ortsverbände parallel geprüft. Dies führte zu einer erheblichen Zeitersparnis, sodass die Prüfung um 13:00 Uhr erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Diese Zeitersparnis war jedoch nicht ohne die zahlreichen Helfer aus Radebeul und Riesa möglich, die den Prüfern das zu prüfende Material brachten und im Anschluss verstauten. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

 

Jan Weisbach

OV Dresden

 

Hier gehts zur Bildergalerie!