Öffentlichkeitsarbeit beim "Tag der Bundeswehr"

Beim erstmalig in Dresden stattfindenden "Tag der Bundeswehr" in Dresden nutzten über 11000 Besucher die Möglichkeit die Offiziersschule des Heeres und das Militär-Historische Museum zu besuchen.

Gemeinsam mit ASB, Bundespolizei, Bundeswehr, DRK, Feuerwehr, Johanniter-Unfall-Hilfe, Kriseninterventionsteam, Malteser Einsatzdienste und Polizei demonstrierten wir die Zivil-Militärische-Zusammenarbeit am Beispiel einer Rettung von Verletzten nach einen schweren Explosion.

Bildergalerie bei Facebook