Neun neue Helfer nach bestandener Prüfung

Die Bergungs- und Fachgruppen unseres Ortsverbandes werden seit dem 29. April 2006 durch neun weitere Helfer unterstützt.

An diesem regnerischen Samstag im April fand die Abschlußprüfung Basis I im Ortsverband Riesa statt. Diese Prüfung ist für alle Helferanwärter nach Abschluß der 80 Stunden umfassenden Basisausbildung I vorgeschrieben. Die Prüfung ist in drei Teile gegliedert (Theorie, Praxis und Team).

Insgesamt sind 45 Helfer aus dem Geschäftsführerbereich Dresden zur Prüfung angetreten. Nach einem Frühstück begann der Prüfungstag mit dem Theorieteil. Dabei müssen mindestens 32 von 40 Fragen richtig beantwortet werden. Nachdem dieser Teil absolviert wurde begann die Prüfung an den 7 Praxisstationen. Dort musste das gelernte Wissen der letzten Monate den jeweiligen Prüfern präsentiert werden. An den Stationen mussten die Prüfungsteilnehmer Aufgaben zu den Themen Metall-, Gesteins-, und Holzbearbeitung, Rettungsmittel, Elektroversorgung und Arbeiten am Wasser lösen.

Am Abend stand dann fest, dass fast alle Prüfungsteilnehmer die Prüfung an deisem Tag bestanden haben. Darunter alle neun Helferanwärter aus unserem Ortsverband.