Kraftfahrertraining

Am vergangenem Wochenende fand für die Kraftfahrer des Ortsverbandes Dresden ein Training statt.

Nachdem am Freitag die theoretische Einweisung erfolgte, wurde am Sonnabend das Fahren im Verband, Richtiges Einweisen und Rückwärtsfahren mit Anhänger geübt. Um im Einsatzfall auch sicher mit Gespannen im Straßenverkehr sich sicher zu bewegen, ist fortlaufendes Training notwendig.

Dazu verlegten die Fahrzeuge im Verband nach Radeberg, wo die Möglichkeit bestand, auf einem abgesperrten Firmengrundstück zu üben. Da die meisten Fahrzeugführer selten die Möglichkeit haben im Anhängertrieb zu fahren, wird geplant diese Ausbildungsmaßnahme regelmäßig anzubieten.

Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie