Jahresabschluss 2006 beim THW Dresden

Am 09. Dezember 2006 fand der traditionelle Jahresabschluss in unserem Ortsverband statt. Pünktlich 18:00Uhr wurde die Veranstaltung mit dem Jahresrückblick unseres Ortsbeauftragten Michael Westphal eröffnet.

Der konnte dabei feststellen, dass wir auf ein sehr einsatzreiches aber auch sehr erfolgreiches Jahr 2006 zurückblicken. Stellvertretend sind da nur die Einsätze während des Frühlingshochwassers oder die Unterstützung der Deutschen Bahn AG nach einem Zugunglück im Oktober genannt. Es gab aber auch fröhliche Veranstaltungen wie unsere Teilnahme am Stadtfest und des Festumzuges zum 800. Geburtstag unserer Landeshauptstadt.

 

Im Anschluss sprachen stellvertretend für unsere Gäste Detelf Sittel (Beigeordneter für Ordnung und Sicherheit der Landeshauptstadt Dresden) und Dr. Fritz Helge Voß (Ständiger Vertreter des Landesbeauftragten für Sachsen, Thüringen) ihre Grußworte.

Herr Dr. Voß konnte im Rahmen seiner Rede vier Helfer unseres Ortsverbandes mit dem THW Helferzeichen in Gold auszeichnen. Dies waren: Dr. Thorsten Dräger, Guido Ehlert, Christain Flemming (alle FGr. FK) und Lars Neidhardt (FGr. BrB).

Einen sehr emotionalen Moment gab es, als Michael Westphal stellvertretend für alle Angehörigen von uns THW-Helfern und Helferinnen seiner Frau einen großen Blumenstrauß überreichte.

 

Im Anschluss an diesen "offiziellen" Teil wurde das Buffet eröffnet. Nachdem fast das ganze Buffet leer war, waren sich alle einige, die Küche hatte wiedereinmal ein sehr gutes Essen zubereitet. Vielen Dank dafür.

 

Nachdem Essen begann der kulturelle Teil, bei Sketchen, Livemusik und Musik von unseren DJ`s ging die Feier weiter bis in die Nachtstunden.

 

Recht herzlichen Dank an alle Beteiligten und stillen Helfern!!!