Jährliche Unterweisung des Hilfszugpersonals

Am 12. und 13.08.2016 erfolgte die Unterweisung und Fortbildung der Einsatzkräfte, welche im Notfall den Hilfszug der DB-AG besetzen.

Einmal im Jahr werden durch die Deutsche Bahn alle Aufgleiser und Aufgleisleiter geschult. Besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften. Anschließend wird das erworbene  und aufgefrischte Wissen in einer praktischen Übung kontrolliert. 

Im Stationsbetrieb wurden dann verschiedene Aufgaben gemeistert:

 

  • Aufgleisen von Schienenfahrzeugen       
  • Aufbau Abschleppgeräte Woroschilowgrad und Robel
  • Einweisung in den Einheitshilfsgerätewagen

Insgesamt haben 29 Einsatzkräfte die Ausbildung absolviert. Auch 2 Kameraden der Feuerwehr Chemnitz erhielten einen Einblick in die Einsatzmöglichkeiten des Hilfszuges.