Jährliche Belehrung der SVP

Zur Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße, auf der Schiene und auf allen befahrbaren Binnengewässern hat der Gesetzgeber umfangreiche Regelungen getroffen. Das THW ist von diesen Regelungen nur im Ausnahmefall befreit, daher werden einmal im Jahr die Sonstigen Verantwortlichen Personen Gefahrgut (SVP) hierzu belehrt...

Im Ortsverband Dresden fand kürzlich die  jährliche Belehrung der SVP aller Ortsverbände des Landesverbandes Sachsen, Thüringen statt. 24  der 34 Ortsverbände nutzten das zusätzliche Angebot des Landesverbandes und entsandten 30 Helfer nach Dresden. 

Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr  nicht allein vom Landesverband, sondern mit tatkräftiger Unterstützung vom Gefahrgutbeauftragten des THW, Klaus Magdziak, durchgeführt.  Schwerpunkt der Belehrung war der Umgang und Transport von Gefahrgütern im THW. Es wurden zahlreiche Informationen zur Umsetzung der nationalen und internationalen Vorschriften vermittelt.

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Ortsverband Dresden, der die  Räumlichkeiten und die Verpflegung für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat.