Hilfszugausbildung

Seit dem 01.Juli 2012 besetzt des THW Dresden den Hilfszug der Deutschen Bahn AG.

Um im Notfall auf eine ausreichende Anzahl an Helfer zurückgreifen zu können, fand von Donnerstag (01.07.) bis Samstag (03.07.2015) eine Ausbildung von neuen Aufgleishelfern statt. Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen, stand am Samstag vor allem die praktische Einweisung in die Geräte des Hilfszuges auf dem Stundenplan. Hierzu verlegten die Helfer an den Standort des Hilfszuges nach Dresden-Friedrichstadt. Neben dem Handling der hydraulischen Heber wurde bei Temperaturen von 35 °C und mehr, auch der Aufbau der Abschleppgeräte Typ „Robel“ und „Woroschilowgrad“ geübt.

Wer an dieser Ausbildung nicht teilnehmen konnte, hat am 04. und 05.09. und vom 12.11. bis 14.11.2015 erneut die Chance.


Öffnet externen Link in neuem FensterBilder