Helfervermittlung durch freien Träger

Am Mittwoch den 28.11. führte der OV Dresden auf Wunsch des Instituts für Ausbildung Jugendlicher aus Marienberg eine Informationsveranstaltung für Jugendliche und Heranwachsende durch.

Die Teilnehme der Veranstaltung absolvieren ein Freiwilliges Ökologische Jahr (FÖJ) an der IAJ. Das IAJ, gefördert durch den Europäischen Sozialfonds, Bund und Land können hier Jugendliche bis 26 Jahre in den Bereichen Natur- und Umweltschutz, Ökologischer Landbau, Umweltbildung/-pädagogik, Umweltforschung und Tierschutz ein freiwilliges Jahr absolvieren.

Im Rahmen ihrer Aufgaben wurde der Wunsch geäußert, auch das THW kennen zu lernen. Der OV Dresden sagte spontan zu, auch wenn die Teilnehmer aus dem Süd-Westen von Sachsen kamen.

Schwerpunkt des Vortrages durch den Ortsbeauftragten war daher Aufgaben und Gliederung des THWs, sowie die Möglichkeit der ehrenamtlichen Mitarbeit in den Ortsverbänden in Sachsen und Thüringen.

Im Anschluss an den Vortrag und den Imagefilm des THW, zeigten die Helfer des OVs ihre techn. Ausstattung und die Fahrzeuge.