Gemeinsame Ausbildung in Klein Partwitz

Vom 12. - 14.06.09 fand eine gemeinsames Ausbildungswochende in Klein Partwitz statt. Wie auch in den Jahren 2007/2008 hatte der Ortsverband Radebeul die Organisation übernommen.

 

 

Gemeinsam wurden Einheiten der Ortsverbände Apolda, Dresden, Freiberg, Kamenz, Potsdam, Radebeul und Riesa ausgebildet. Zusätzlich beteiligten sich die DLRG Niederes Elbtal und die Rettungshundestaffel Sachsen Ost an der Ausbildung.

 

Vom Ortsverband Dresden waren die Fachgruppen Führung und Kommunikation, Brückenbau, Räumen und Logistik vertreten.

 

Fazit: Trotz widriger Umstände (starker Wind, hoher Wellengang und Nachtemperaturen um 5 Grad) wurden die gestellten Ziele zügig erreicht, wobei die Führungskräfte es immer wieder schafften, die Helfer zu motivieren. Besonders die Fachgruppe Brückenbau trotzte den erschwerten Bedingungen und nahm dankbar die Unterstützung der anderen Fachgruppen an. Der Ortsverband bedankt sich ausdrücklich bei den Helfern, die durch viel persönlichen Einsatz, die Kameraden der anderen Fachgruppen unterstützt haben. Unser erklärtes Ziel ist es, diese Kameradschaft der Fachgruppen untereinander weiter zu fördern.

 

Ralf Mancke

OV-Dresden

 

Die Bildergalerie (klick mich) entstand unter Mitwirkung der Helfer Stefan Nöbel, Matthias Stefek, Frank Thiere, Carmen Tietze, Matthias Voigt und Jan Weißbach.

 

Die Bildergalerie von unseren Kameraden aus Radebeul findet ihr hier.

Sobald der ausführliche Bericht online ist, wird hier der (Link) zu finden sein