Erster Ausbildungsdienst im neuen Jahr

Der Ausbildungsdienst am 17.01.2015 umfasste viele Themenkomplexe. Schwerpunkte lagen im Bereich Stabsausbildung, Metall-/Gesteinsbearbeitung, thermisch Trennen, Beleuchtung und Verhalten an Einsatzstellen.

Um das erlernte Wissen zu festigen, fand am Nachmittag eine Übung statt. Die Einsatzkräfte verlegten mit ihren Fahrzeugen in den Bereich des Bahnhofs Friedrichstadt und übernahmen realitätsbezogene Aufgaben. So wurde nach der Erkundung ein Schienenwagen aus dem Einsatzgerüstssystem (EGS) für den Materialtransport zusammengebaut und Werkzeug sowie weiteres Rüstmaterial zur Einsatzstelle verbracht. Anschließend erfolgte das Abstützen eines Gebäudes.

Insgesamt nahmen 75 Einsatzkräfte am Ausbildungsdienst teil.

Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie