Erneuter Einsatz für den Fachzug FK im Hochwassergebiet in Rheinlandpfalz

Am heutigen Samstag machten sich erneut sechs Kameraden des Fachzuges Führung und Kommunikation auf nach Rheinlandpfalz um dort Hilfe im Hochwassergebiet zu leisten.

Konkret werden die Kameraden aus Dresden zusammen mit anderen Helfern der Fachzüge Führung und Kommunikation aus dem Landesverband Sachen/Thüringen in einer eigens gebildeten temporären Einheit die Führungsaufgaben vor Ort unterstützen.

Einsatzort ist die "Führungsstelle Breitstellungsraum THW" am Nürburgring, wo die Kameraden vom 22.08. bis 29.08.2021 die Koordinierung und Betreuung der Einsatzkräfte des THW übernehmen werden.