Einsatz „Unterstützung Feuerwehr Dresden“

Die integrierte Rettungs- und Leitstelle forderte am 04.03.19 gegen 21.00 Uhr die Unterstützung des THW Ortsverband Dresden mit dem Einsatzstichwort „Baum auf Haus“ an.

Nach der vorsorglichen Evakuierung durch die Feuerwehr Dresden, hatten die Kameraden bereits die Baumkrone entfernt. Zum Entfernen des Stammes arbeiteten THW und Feuerwehr eng zusammen und trugen den Baumstamm stückchenweise ab.  Durch dieses besonnene Vorgehen blieb das Dach weitestgehend unbeschädigt(bis auf kleinere Beschädigungen an Dachrinnen und Traufblechen) und die Bewohner konnten nach kurzer Zeit in Ihre Wohnungen zurückkehren.

Für den Ende Dezember in Dienst gestellten Radbagger des THW war es der erste Einsatz. Dieser wurde mit viel „Fingerspitzengefühl“ erfolgreich gemeistert.

Mit dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft endete der Einsatz um 01.00 Uhr.