Einsatz Orkantief Friederike

Das Orkantief Friederike erreichte das Dresdner Stadtgebiet am Nachmittag des 18.01.18 und richtete schwere Schäden an.

Die Leitstelle der Feuerwehr Dresden alarmierte den Ortsverband Dresden am Donnerstag gegen 17.30 Uhr mit dem Auftrag „Bereitstellen von Bergungsgruppen und Motorkettensägeführern“.

Bereits um 18.00 Uhr konnte die erste Gruppe einsatzbereit gemeldet werden und erhielt die ersten Einsatzaufträge. Wenig später konnten drei weitere Gruppen in die Wachen der Berufsfeuerwehr Dresden entsendet werden um die Kameraden zu unterstützen. Auch ein THW-Fachberater kam in der Integrierten Rettungs- und Leitstelle(ILRS) zum Einsatz

Im Ortsverband wurde ein Leitungs- und Koordinierungsstab eingerichtet

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Dresden​ für die professionelle Zusammenarbeit.

Auch im THW-Ortsverband Dresden gab es Schäden. Unsere Jugendgruppe hat leider keinen Aufenthaltsraum mehr.

  • Alarmierung: 18.01.2017, 17.30 Uhr
  • Einsatzdauer: ca.6 Stunden
  • Eingesetzte Kräfte: 44
  • Eingesetzte Technik: GKW1 1.TZ, MzKW 1.TZ, GKW1 2.TZ, LKW Ladebordwand BrB, MTW OV, PKW OV