Einsatz DB-AG 06/2018

Die Notfallleitstelle der DB alarmierte die Besatzung des Hilfszuges am 27.12.18, mit dem Auftrag: „Hilfszug besetzen, dringlich“.

In der Nähe des Bahnhofs Görlitz war ein Schienenfahrzeug entgleist und blockierte unter anderem die Zufahrt zu einer Tankstelle, welche für die Aufrechterhaltung des Personennahverkehrs notwendig ist. Da es sich auch in diesem Fall um ein Fahrzeug der Baureihe 642 handelte, mussten  umfangreiche Vorbereitungsarbeiten durchgeführt werden. Der Aufgleisvorgang selber gestaltete sich relativ einfach und konnte zügig durchgeführt werden, so das nach 2,5h der Auftrag "Rückbau der Ausstattung" gegeben werden konnte. Durch die gute Zusammenarbeit der DBAG, EVU und THW konnten so Ausfälle im Personennahverkehr vermieden werden.

Mit dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft wurde der Einsatz um 17.00 Uhr abgeschlossen.

Fotogalerie auf Facebook