Einsatz DB-AG 04/2019

In den frühen Morgenstunden des 06.04.19 wurde die Besatzung des Hilfszug Dresden–Friedrichstadt durch die Notfallleitstelle Leipzig alarmiert.

Auf der Strecke zwischen Riesa und Oschatz entgleiste ein Zwei-Wege-Fahrzeug bei Vegetationschnittarbeiten und blockierte die Strecke. Nach mehreren erfolglosen Aufgleis-Versuchen wurde die Besatzung des Hilfszuges mit den Aufgleisarbeiten des havarierten Fahrzeuges beauftragt, welche nach rund einer Stunde abgeschlossen werden konnten.


Mit dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft endete der Einsatz am 06.04.19 um 14.00 Uhr.