Einsatz DB-AG 03/2013

Mit der Alarmierung des Ortsverbandes Dresden, endete die Nachtruhe für einige Helfer am frühen Freitagmorgen.

Im Bereich Dresden Altstadt entgleiste eine Elektrolok der Baureihe 372(Gewicht 84t) im Weichenbereich. Um das Triebfahrzeug wieder einzugleisen sind viele Vorarbeiten nötig. Zuerst wurden Anbauteile wie Schienenräumer, Elektromagneten usw. demontiert, sowie Beleuchtung aufgebaut. Erst danach kann das Anheben erfolgen.

In diesem speziellen Fall, mußte anschliessend erst die Weiche entkoppelt und gestellt werden. Erst danach kann mit der Verschiebung begonnen werden.

All diese Arbeiten erfolgten routiniert und fachmännisch, so das bereits gegen 8.00 Uhr die Strecke wieder freigegeben werden konnte.

Nach dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft endete der Einsatz um 09.30 Uhr.

  • Beginn des Einsatzes: 09.08.2013 02.04 Uhr
  • Einsatzdauer: 7,5 Stunden
  • Eingesetzte Kräfte: 9

Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie

Öffnet externen Link in neuem FensterVideo1,  Öffnet externen Link in neuem FensterVideo2