Einsatz DB-AG 02/2014

Die Alarmierung "Einsatz Hilfszug, dringlich" erreichte die meisten Aufgleis-Spezialisten am Nachmittag des Mittwochs auf Arbeit.

Trotz des zähen Berufsverkehres erreichten die Helfer des Ortsverbandes relativ schnell die Unterkunft und verlegten zum Hilfszug nach Dresden-Friedrichstadt. 

Bei Rangierarbeiten im Güterbahnhof Dresden-Friedrichstadt, war eine Achse des Drehgestells eines Waggons entgleist. Nach dem Anheben und Unterbauens des havarierten Waggons, konnte das Schienenfahrzeug zügig eingegleist und abgeschleppt werden.

Nach dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft endete der Einsatz um 21.00 Uhr.

  • Beginn des Einsatzes: 16.07.2014 15.00 Uhr
  • Einsatzdauer: 6 Stunden
  • Eingesetzte Kräfte: 8

Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie