Einsatz DB-AG 01/2018

Am Sonntag alarmierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG die diensthabende Besatzung des Hilfszuges Dresden nach Kamenz.

Dort entgleiste im Bereich einer Weiche ein Personennahverkehrstriebwagen. Da erhebliche Beeinträchtigungen im Personennahverkehr entstanden, verlegten unverzüglich acht Einsatzkräfte des Ortsverbandes Dresden zum Hilfszug und mit diesem zur Einsatzstelle in die Nähe von Kamenz. Die Aufgleisarbeiten erfolgten relativ zügig und bereits nach 2 Stunden intensiver Arbeit war die Unfallstelle beräumt.
Mit dem Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft wurde der Einsatz um 21.30 Uhr beendet.