Einsatz Absichern einer Unfallstelle

Während des Ausbildungsdienstes am 12.03.11 erreichte um 9.30 Uhr den Ortsverband Dresden die Anforderung der Autobahnpolizei eine Unfallstelle auf der BAB 4 (Bundesautobahn) abzusichern.

 

Ein PKW kollidierte beim Auffahren an der Anschlussstelle Hellerau in Richtung Görlitz mit einem Gefahrguttransporter und einem weiteren PKW. Die Unfallstelle wurde durch einen Gerätekraftwagen (GKW) mit Verkehrssicherungssatz mit drei Helfern abgesichert.

 

Einsatzende mit Nachbereitung 11:30 Uhr

 

 

Bericht Jan Weisbach

 

 

Bildergalerie