Bereichsausbildung Kettensäge

Bereits vor 4 Wochen startete die Bereichsausführung "Motorkettensägenführer im THW".

Der diesjährige Lehrgang endete am 22.10.2011 und alle Helfer konnten die Ausbildung erfolgreich abschliessen. Die Ausbildung zum Kettensägenführer im THW ist eine überörtliche Ausbildung und die zu qualifizierenden Helfer reisen aus den umliegenden Ortsverbänden an. An drei Wochenenden in Folge, vermitteln die Ausbilder jeweils Freitag theoretisches Wissen, welches am daraufolgenden Samstag direkt im Wald überprüft wird.

Der Ortsverband Dresden gratuliert den Kameraden aus Dippoldiswalde, Dresden, Görlitz, Pirna und Radebeul zur bestandenen Prüfung.

Fotogalerie