Ausbildung der Kraftfahrer in der Oberlausitz

Am Samstag fand eine Kraftfahrerausbildung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Boxberg/OL statt. Dazu verlegten 10 Kraftfahrer des Ortsverbandes um 06:00 Uhr zur Feuerwache in Weißwasser.

Die Hin- und Rückfahrt wurde genutzt um das Fahren im geschlossenen Verband zu üben. In Weißwasser wurden die Fahrzeuge von Feuerwehr und THW zu einem Verband zusammengeschlossen und verlegten zum Truppenübungsplatz Nochten. Vor Ort wurden dann diverse Fahrmanöver geübt. Dies umfassten zum einen alltägliche Aufgaben wie Anfahren am Berg, Wenden auf begrenzten Raum sowie Fahren im beengten Raum. Zum anderen hatten die Helfer die Möglichkeit auch nicht alltägliche Aufgaben, wie das Befahren von unbefestigten und schlammigen Gelände zu üben. Somit könnten die Kraftfahrer während der Ausbildung die Grenzen ihrer Fahrzeuge kennenlernen und viele Erfahrungen für den Alltag mit nach Hause nehmen. Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr hat auch wieder wunderbar funktioniert. Nach Ankunft im Ortsverband wurden die Fahrzeuge gereinigt und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.