Ausbildung der Aufgleismannschaften

Am 19./20.07.2013 fand die jährliche Unterweisung der Aufgleishelfer und -leiter statt.

Schulungsleiter der DBAG unterweisen dazu an zwei Tagen die Aufgleismannschaften, die im Einsatzfall den Hilfszug der DBAG besetzen. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften. Im Bahnbetriebswerk an der Hamburger Str. wurde das Aufgleisen und Abschleppen einer Elektro-Lok geübt.

Die Baureihe DB-Baureihe  140 ist mit einem Gesamtgewicht von 83 Tonnen eher ein Leichtgewicht unter den Elektroloks, mit 4 Radsätzen aber ein anspruchsvolles Objekt zum Aufgleisen.

Gleichzeitig wurden bei der An- und Abfahrt das „Fahren im Verband“ geübt. Kolonnenfahrten verlangen die ganze Aufmerksamkeit der Fahrzeugführer und werden regelmäßig trainiert.

Öffnet externen Link in neuem FensterBildergalerie