Abnahme des Thw-Leistungsabzeichens

35 Angehörige der THW-Jugendgruppen trafen sich am 24.09.2011 im Ortsverband Pirna um ihre Leistungen und Kenntnisse zu überprüfen.

Auch 12 Kinder und Jugendliche aus Tschechien konnte der Landesjugendleiter André Scholz und die Vertreterin des Landesverbandes, Frau Sylvia Hoffman in Pirna begrüßen. Die Mitglieder der tschechischen Jugendfeuerwehr waren gern der Einladung der THW-Jugend gefolgt. Im Rahmen Anrainerstaatenkonzeptes pflegen die Ortsverbände intensive grenzüberschreitende Kontakte. Nach einer schriftlichen Prüfung, demonstrierten die Heranwachsenden ihr erlerntes Können an verschiedenen praktischen Prüfungsstationen.

Alle 35 Nachwuchskräfte erfüllten die Vorraussetzungen und konnten das Leistungsabzeichen der Jugend, Stufe „Bronze“ in Empfang nehmen.

Fotogalerie