800 Jahre Dresden - Stadtfest 2006

Wie jedes Jahr war das THW Dresden zusammen mit anderen Organisationen auf

dem Stadtfest in Dresden vertreten. In diesem Jahr fand das Stadtfest schon im Juli statt, da Dresden seinen 800. Geburtstag feiert. Bei sonnigem Wetter präsentierte unser Ortsverband Räum- und Bergetechnik der Öffentlichkeit.

Die Bergungsgruppen zeigten wie man Verletze in Tragen einbindet, wie man Retter in Gruben, Brunner etc. mittels Dreibock und Rollgliss abseilen kann und jeder Interessierte konnte einen GKW mit Hebekissen ganz leicht anheben. Weiterhin vermittelte eine Knotenschule die verschiedenen Stiche und Bunde des THWs und deren Verwendung. Eine besondere Attraktion für viele Kinder war das Bergungsräumgerät. Dieses konnten sie mittels Fernbedienung und viel Geschicklichkeit bedienen. Des Weiteren stellte das THW einen Steg als Anlegestelle der DLRG und eine Bühne zur gemeinsamen Präsentation zur Verfügung. Das Material des Stegs besteht aus Leichtmetall was innen ausgeschäumt ist und damit Schwimmfähig ist. Um die Tragfähigkeit zu erhöhen, werden noch 3 Stück 10 Meter lange Ponton-Schlauchboote mit in die Konstruktion eingebunden. Aus diesem Material können auch Auto- bzw. LKW-Fähren gebaut werden, mit einer maximalen Tragkraft von 18 Tonnen.

 

Bilder vom Stadtfest 2006